Wir sind eine Gruppe von „best-ager“ Frauen und haben ein vielfältiges, attraktives Programm mit bewährten, aber auch neuen Übungen.

Unsere Gymnastik gestalten wir abwechslungsreich mit Koordination, Kraft und Ausdauer und Elementen aus z.B. Beckenbodentraining, Pilates, Yoga und Entspannungstechniken.

Jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:30 Uhr treffen wir uns in der Matthias-Leithoff-Schule, in der Haferkoppel 11, um uns mit viel Spaß und Lachen zu bewegen.

Schaut doch gerne einmal bei uns rein.

Wir freuen uns auf euch!

Die Trainerinnen

Birgit und Karin (Tel.: 015159175538)

 


 

Mein Kinderzimmer wurde zum Bewegungs- und zum Klassenzimmer. Nach dem nun einige Lockerungen genehmigt wurden, können wir wieder mit Leichtigkeit, wenn auch manchmal mit Auflagen behaftet, unsere Freude und unsere Kontakte wahrnehmen. Einige Freizeitgestaltungen machen den Alltag besser, sie sorgt für Abwechslung, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Ich übe seit langem Shotokan Karate. Mein Karate trainiere ich in unseren Verein mit vielen anderen zusammen. Karate kann alleine oder auch im Team geübt werden. Traditionell tragen wir in unserem Dojo (Trainingsstätte) weiße Anzüge und trainieren Barfuß. Zum normalem Training gehören auch Lehrgänge und kleine Turniere die wir selbst austragen. Manchmal werden wir von anderen Vereinen eingeladen um gemeinsam von einander zu lernen. Dann kommen auch andere Trainer auf die Trainingsfläche. Sie zeigen uns neue Tricks wie wir unsere Körperreaktion verbessern können.

 

Im Shotokan Karate gibt es klare Regeln, diese  Vorgaben helfen mir je nach Ansicht auch im normalem Leben. Seit dem Lockdown sind alle Kontaktsportarten untersagt worden, deswegen haben wir uns virtuell getroffen. Das virtuelle gemeinsame Training ersetzt natürlich nicht die Begegnung auf der Trainingsfläche. Im Dojo reagieren wir auf Reflexe und arbeiten mit der Körpersprache. Wir werden von unseren Trainern so lange korrigiert bis die Spannung im Körper der Energie des Gegners in etwa entspricht. Die Festigkeit und dann das loslassen der Muskelspannung fällt nicht nur den Jugendlichen schwer!

 

Mit der erneuten Lockerung konnten wir wieder einmal den Schritt nach draußen wagen um uns gemeinsam zu kontrollieren, gemeinsam zu beobachten und wir konnten feststellen, dass wir alle ähnliche Probleme haben. Zwischenzeitlich war jeder auf sich alleine gestellt oder jeder hat an unseren Online Angebot teilgenommen. Nun können wir uns wieder Austauschen und jeder kann dem anderen zeigen, dass er seine Beine oder Arme schneller bewegen kann! 

 

Seit kurzem treffen wir uns wieder gemeinsam. Längst sind nicht alle Mitglieder unserer Abteilung in der Präsenz angekommen! Dafür kamen aber neu Interessierte. Wer Lust hat, wer wieder etwas in der Gemeinschaft erleben möchte, kann ja gerne vorbeikommen. Wir trainieren immer freitags ab 17.00 Uhr (Kinder) und ab 18:00 Uhr (Jugendliche/Erwachse) auf dem Sportplatz  TSV Kücknitz.de/Karate/Aktuelles „Roter Hahn“ in der Tannenbergstraße. Zusätzlich sind wir Montag’s über Zoom im Training.  Falls du Interesse hast, schau auf die Informationsseiten, dort ist auch der Link für das Online Training. 

 

Und wenn richtig schlechtes Wetter ist, lassen wir den Sportplatz und gehen gleich ins Zoom- Ersatztraining. Es ist der gleiche Link wie er für den Montag vorgesehen ist!! 

 

Lio S. (14 Jahre) 



 

 


 

HL Sports – In einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche hat Ministerpräsident Daniel Günther weitreichende Lockerungen für unterschiedliche Bereiche in Schleswig-Holstein verkündet, die ab dem 17. Mai 2021 gelten sollen. Nachdem gestern die neue Landesverordnung veröffentlicht worden ist, informieren wir an dieser Stelle über die neuen Regelungen für den Sport.

Ab Montag, 17. Mai, ist Sport außerhalb geschlossener Räume

  • mit Kontakt in 10er-Gruppen (inkl. Übungsleiter*innen) sowie
  • für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mit Kontakt in 20er-Gruppen (zzgl. zwei Übungsleiter*innen) mit Hygienekonzept und Kontaktdatenerfassung

erlaubt. Im Vergleich zu den Regelungen der vergangenen Wochen ist ab Montag also das kontaktintensive Sporttreiben in den oben genannten Konstellationen möglich. Außerdem wird die Jugendsportausnahme mit der Altersgrenze von Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (vorher bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres) ausgedehnt. Insgesamt gelten weiterhin die bekannten Hygienevorschriften (Abstandsregelung im Eingangsbereich, regelmäßiges Händewaschen, Hinweisschilder etc.). Zuschauer*innen haben weiterhin keinen Zutritt auf den Sportanlagen.

Derzeit sind im Amateurfußball keine Wettkämpfe mit Beteiligung mehrerer Mannschaften erlaubt. Test-/Freundschaftsspiele oder Turnierformen sind somit aktuell noch nicht möglich. Davon ausgenommen sind selbstverständlich Trainingsspiele, die in den oben genannten Konstellationen im Rahmen einer Trainingseinheit innerhalb der Gruppe stattfinden.

Gemeinschaftsduschen und Umkleidekabinen dürfen unter den bekannten Hygienevorschriften (Einhalten des Mindestabstands, regelmäßiges Lüften etc.) und nach der Erstellung eines Hygienekonzeptes wieder geöffnet werden. Hierbei können die Konzepte aus dem vergangenen Jahr übernommen werden. Bitte sensibilisieren Sie Ihre Spieler*innen bei Öffnungen der Kabinen und Duschen dafür, dass sich der Aufenthalt in diesen Räumlichkeiten mit Blick auf die erhöhte Ansteckungsgefahr in Innenräumen auf ein absolutes Minimum reduzieren sollte.

Die neue Landesverordnung ist vorerst bis zum 6. Juni 2021 gültig und tritt für ganz Schleswig-Holstein in Kraft. Ausnahmeregelungen gelten in Kreisen und kreisfreien Städten, die von der „Notbremse“ betroffen sind, die bei einer über drei Tage anhaltenden Inzidenz von über 100 greift. Aktuell ist die Stadt Neumünster von dieser Notbremse betroffen.


 

 


 

Prost! Das erste Bier ist da

Unter diesem Motto werden über 100 Vereine  in Norddeutschland ihr Emblem auf den Bierflaschen der lille-Brauerei finden. Auch WIR sind dabei! Verkauft wird das Vereinsheim-Bier ausschließlich bei famila in Kücknitz. 

Pro verkaufte Flasche Bier werden 50 Cent an unseren TSV Kücknitz gespendet.
Die Saison ist gestern (26.04.2021) gestartet und endet am 28.08.2021.

Auf der Website www.ver1heim.de erfahrt ihr letzte Informationen! Die Webseite liefert alle Informationen zur laufenden Saison. Um zu sehen, wo wir in der Tabelle stehen werden jede Woche die aktuellen Verkaufszahlen aktualisiert und in der Spendentabelle dargestellt! 

Also jetzt sind wir auf euch angewiesen! Ihr seid der wichtigste Part in dieser Saison! Schlagt zu, kauft was das Zeug hält und unterstützt uns! 🤍💚⚽️


 

R.SH und die Sparkassen in Schleswig-Holstein retten Ihre Vereinswünsche!

Jugendfussballabteilungsleiter Oliver Krause hat die gesamte Fußballabteilung bei RSH die Stunde der Vereine Spezial in weniger als 5 Minuten angemeldet. Heute war es soweit, der TSV Kücknitz wurde tatsächlich gezogen. Nun hatte man 3 Songs Zeit sich bei RSH zu melden. Von zahlreichen Anrufen und Nachrichten wurde der Jugendfußballleiter aus dem Schlaf gerissen. Völlig verschlafen wurde der Anruf rechtzeitig bei RSH getätigt und Oliver war plötzlich auf RSH live zu hören.

Der Wunsch war 1000 € für neues Trainingsmaterial der Fussballabteilung. RSH und die Sparkassen Schleswig Holstein lassen diesen Wunsch jetzt wahr werden und die Fußballabteilung des TSV Kücknitz darf sich über 1000 € für neues Trainingsmaterial freuen.

Vielen Dank an alle die den Abteilungsleiter aus dem Schlaf geholt und mit gefiebert haben. Vielen Dank auch an RSH und die Sparkasse Schleswig Holstein für die tolle Aktion. 

 


 

Der Sport ist weiter nur eingeschränkt oder gar nicht möglich – natürlich ist das auch beim TSV Kücknitz so. Dafür haben die Kücknitzer einiges intern in Angriff genommen, bieten diverse Dinge an. Jugendfussballabteilungsleiter Oliver Krause meint dazu: „Wir sind als Verein sehr sehr dankbar, dass unsere Mitglieder, Sponsoren und Freunde dem TSV auch in diesen schwierigen Zeiten die Treue halten, das ist nicht selbstverständlich."

Der Verein hat eigens dafür 2 Banner fertigen lassen und diese an der Sportanlage Roter Hahn und auf dem Parkplatz Rewe Markt in Kücknitz angebracht, damit dieses auch nach außen hin kundgetan wird und der Verein seinen Dank zum Ausdruck bringen möchte. 

Ein großer Dank geht dabei natürlich auch an Frau Beckert, Filialleiterin beim Rewe Markt in Kücknitz, die sich sofort bereit erklärt hat einen Platz für die Aktion bereit zu stellen. Vielen Dank dafür...


 

 


 

Die Aufnahme der Kontaktdaten ist ein unerlässliches und wichtiges Mittel zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Mit der luca-App gibt es jetzt eine technische Lösung die Kontaktdaten sicher und anonym aufzunehmen.

Beim TSV Kücknitz werden wir vorerst den Standort Roter Hahn aufnehmen. Mit dem entsprechenden QR-Codes werden alle Trainer*innen ausgestattet.

Solltet Ihr euch also beim Training, bei Wettkämpfen oder während einer Veranstaltung an diesem Standort aufhalten, müsst ihr nur mit eurem Smartphone den QR Code beim Trainer scannen.

Der Standort ist so konfiguriert, dass ein automatischer Check-Out erfolgt, wenn das Smartphone sich mehr als 500 m vom Standort entfernt. Dementsprechend muss sich, außer den direkten Anwohnern der Sportanlage, auch niemand beim Verlassen der Anlage "auschecken". Wer sein Smartphone vergessen hat oder die Luca-App nicht nutzen will muss nach wie vor von dem verantwortlichen Trainer*innen manuell erfasst werden auch dieses kann über die App geschehen.

Der Standort ist so konfiguriert, dass ein automatischer Check-Out erfolgt, wenn das Smartphone sich mehr als 1000m vom Standort entfernt. Dementsprechend muss sich, außer den direkten Anwohnern der Sportanlage, auch niemand beim Verlassen der Anlage "auschecken". Wer sein Smartphone vergessen hat oder die Luca-App nicht nutzen will muss nach wie vor von dem verantwortlichen Trainer*innen manuell erfasst werden.

Empfohlen wird die Nutzung via App. Hier gelangt ihr zum Downloand der App. Solltet ihr keine App herunterladen können/wollen, könnt ihr die luca-App auch über den Webbrowser verwenden (Web App).

Hier werden alle Fragen beantwortet: luca-App FAQ


 

 


Quelle: Redaktion Sportbuzzer

Das Präsidium des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands (SHFV) hat sich am Mittwoch auf seiner außerordentlichen Sitzung mit Mehrheitsbeschluss für eine Beendigung des Punktspielbetriebs entschieden. Die Spielzeit 2020/2021 wird annulliert.

Pokale sollen ausgespielt werden

Stattdessen will der SHFV den Vereinen ein Angebot auf freiwilliger Basis abhängig von der jeweiligen Verfügungslage machen, etwa in Form von Freundschaftsspiele auf Kreisebene. Aufsteiger in die Regionalliga soll es indes auf sportlicher Ebene geben. Im Herrenbereich hatten die beiden Kandidaten SV Todesfelde und SV Eichede sich noch nicht abschließend geäußert, ob sie in die vierte Liga wollen. Die Kreispokale und der SHFV-Landespokal sollen nach altbewährter Weise ausgetragen werden, wie die Lübecker Nachrichten weiter erfahren haben. Zum Artikel geht es hier 


 

mehr Informationen hier

 

Liebe Mitglieder,

die aktuell gültigen Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung wurden grundsätzlich bis zum 28.März 2021 verlängert.

Dieses Mal gibt es allerdings eine Perspektive für die Öffnung verschiedener Bereiche, unter anderem auch für den Sport. Diese Öffnungsschritte orientieren sich am Inzidenswert. Wir werden uns zeitnah mit den neuen Regelungen auseinandersetzen und entscheiden wie diese auf den Sport beim TSV Kücknitz anwendbar sind. Über das weitere Vorgehen werden wir Euch dann schnellstmöglich informieren.

Es grüßt Euch herzlich

-Der Vorstand-

 


 

Der 1. Platz geht an dier C-Jugend und damit 60 € für die Mannschaftskasse. Herzlichen Glückwunsch dafür.

Hier die Platzierungen:

 

1. Platz - C-Jugend - 60 €

 

2. Platz - II. D-Jugend - 40 € 

 

3. Platz - I. D-Jugend - 20 €

 

Alle die an der Schneemann-Challenge teilgenommen haben und uns einen Schneemann geschickt haben bekommen von uns einen Gutschein für eine Portion Pommes im Clubheim. Diese können dann eingelöst werden, sobald es wieder möglich ist.

 

Ein großes Dankeschön an alle die mitgemacht haben. Es waren wirklich kreative Schneemänner dabei und hoffe das auch ein wenig Spaß dabei war. Wir hoffen das wir uns schon bald auf dem Sportplatz wiedersehen dürfen und unseren geliebten Sport nachgehen können. 

 

Bis bald

 

-Die Jugendfussballleitung-


 

Kiel – Das Präsidium des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) hat sich am Mittwochabend in seiner zweiten ordentlichen Sitzung des Jahres 2021 mit der aktuellen Lage im Amateurfußball befasst.

Mehr dazu hier



Liebe Vereinsmitglieder, liebe Familien und liebe Freunde des TSV,

wegen der Corona Pandemie müssen ja leider sämtliche Kurse, Sportaktivitäten im Verein ausfallen. Angie Schmeckebier ist beim TSV Kücknitz für die Sport- und Gesundheitskurse zuständig und hat sich Gedanken gemacht wie man trotzdem fit bleibt und zwar von zu Hause aus. Vielen lieben Dank dafür Angie. Angie hat eigens dafür einen eigenen YouTube Kanal erstellt. Dieser ist echt klasse geworden. Schaut doch einfach mal rein.

Die Sport- und Gesundheitskurse/videos von Angie Schmeckebier werden wir hier online stellen.

Damit die Kontaktverbote in der Corona-Krise niemanden hindern sollen sich fit zu halten, könnt Ihr hier mitmachen – auch wenn Ihr noch kein Teilnehmer dieser Kurse seid.


 

Kürzlich haben wir das Karate-Training online aufgenommen. Um daran teilzunehmen kannst Du dich unter dojo.shuri.luebeck@gmail.com anmelden. Wir trainieren Montags und Freitags jeweils um 17.30 Uhr via Zoom. Die bestehenden Links funktionieren weiterhin. Weitere Einheiten für Fortgeschrittene sind in Planung.

Macht mit!

Zoom-Meeting beitreten
https://us05web.zoom.us/j/86947004289?pwd=cENocjJ6OU1HdE8rci9JOGxGOEJidz09

Meeting-ID: 869 4700 4289
Kenncode: Karate

Sollte etwas mit der Technik scheitern, gibt es einen zweiten Link. Um diesen zu benutzen, weise ich im Training explizit darauf hin.


Thema: Karate Dojo Shuri 2/2
Zoom-Meeting beitreten
https://us05web.zoom.us/j/88665295576?pwd=cmNwNC85SDZNTE9Pbkcrb3FCNnQvQT09


Meeting-ID: 886 6529 5576
Kenncode: Karate

Sportliche Grüße

Jürgen und Sören

Interessante Links:

https://www.fabi-luebeck.de/sportkurse/

https://tsv-kuecknitz.de/unser-sportangebot/turnen

 


 

Hallo liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde,

Viele Menschen betreiben seit Mitte November 2020 keinen Sport mehr.
Fast alle Veranstaltungen sind ausgefallen, Hallensport war nur in engen Grenzen möglich. Outdoor-Aktivitäten sind über die Anzahl der Kontaktpersonen offiziell eingeschränkt. Der organisierte Sport in den Vereinen darf seit Beginn des zweiten Lockdowns nicht mehr stattfinden. Der neue Stufenplan des Landes sieht für den Breitensport erst eine Lockerung vor, wenn der Inzidenzwert über 21 Tage stabil unter 35 Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche bleibt. Das kann noch eine Weile dauern, deshalb weiten wir das Online-Training weiter aus.
Trotz aller Einschränkungen bleiben fast unendlich viele Möglichkeiten sich allein auszutoben und seine sportlichen Ziele mit anderen zu messen. Das Wichtigste ist, sich überhaupt ein Ziel zu setzen und daran auch festzuhalten. Unser Körper braucht die ausgleichende Bewegung und zeigt die Erfolge durch eine Steigerung der Leistungsfähigkeit. Auch die Psyche profitiert von der Bewegung.

Sobald wir wieder gemeinsam in der Sporthalle trainieren dürfen, starten wir mit intensiven Trainingseinheiten. Darauf wollen wir uns gemeinsam vorbereiten. Die Basis dafür legen wir jetzt.Seit Beginn der Pandemie stellen wir dir Trainingsvideos auf YouTube zur Verfügung, die wir  jetzt auch hier auf unsere Homepage stellen. Dabei setzen wir auf Bewegung, Haltung und Dehnung. Wir berücksichtigen auch die häusliche Enge und die fehlenden Geräte. Du kannst die Videos jederzeit individuell aufrufen und dir dein Training so selbst einteilen. Du findest die Videos hier: https://www.youtube.com/channel/UCTonRkn0ErMr1bRnRCgs58Q/feature oder  https://tsv-kuecknitz.de/unser-sportangebot/sportkurse-mit-angie

Ebenso sind wir nach wie vor im Herzkreislauf-Training aktiv. Auch wenn wir den Sport allein ausüben müssen, können wir unsere Routen mit anderen teilen. Hierfür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Eine ist die Aktivitäten in einer App zu tracken und anschließend zu teilen; auch auf unserer Facebook-Seite teilen wir gern eure Erfolge. Schaut dazu unbedingt in den Anhang „Digital-Challenge“. Eine Reihe von möglichen Touren haben wir dir ebenfalls im Anhang eingefügt. Zudem kannst Du die Touren für das Wanderabzeichen nutzen. Auch dazu ein Anhang.

Kürzlich haben wir zudem das Karate-Training online aufgenommen. Um daran teilzunehmen kannst Du dich unter dojo.shuri.luebeck@gmail.com anmelden. Wir trainieren montags und freitags jeweils um 17.30 Uhr via Zoom. Die bestehenden Links funktionieren weiterhin. Weitere Einheiten für Fortgeschrittene sind in Planung.

Nähere Infos zum Karate-Online-Training

 

Macht mit-Bleibt fit!

 

Sportliche Grüße

Jürgen und Sören

Interessante Links:

https://www.fabi-luebeck.de/sportkurse/

https://tsv-kuecknitz.de/unser-sportangebot/turnen


 

Die "Aktion Scheine für Vereine" von REWE ist vorbei . Vielen lieben Dank für all die fleißigen Hände die Ani dabei unterstützt haben, die Scheine einzugeben. Der Endstand:

15.819 Punkte

Der Verein kann sich damit nun verschiedene Prämien (z. B. Mannschaftskleidung, Trainingsutensilien, etc.) gratis bestellen.

"Wahnsinn"  DANKE an alle die den TSV Kücknitz bei dieser Aktion unterstützt haben.